5. Hörndler Haustechnik Energy Run

 

2017 – 08 – 05

 

 

 

 

 

Vorweg darf ich mich im Namen des gesamten MTC-Teams ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, die unser Event so einzigartig machen. Auch unseren treuen Sponsoren ein DANKE für die Unterstützung, wir dürfen stolz sein so ein Event in Biberbach zu haben.

Und wiedermal hieß es „Start Frei“ für knapp 200 AthletenInnen beim 5. Biberbacher Energy Run powered by Hörndler Haustechnik.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen weit über 30 Grad versprach nicht nur das Wetter „heiße Action“ auf der Strecke.

 

Raiffeisenbank im Mostviertel Aschbach Walking Bewerb :

 

Schon beim Walking Bewerb der pünktlich um 14:00 Uhr startete ging es mächtig zur Sache.

 

Unser Local Hero und Vorjahres Sieger Michael Bleiner war wieder topfit und 100% motiviert. Heuer hatten wir allerdings Besuch von zwei Italienern, wobei die Dame nicht weniger als einen Walking-Europameister Titel vorzuweisen hatte. Soviel Erfahrung und Italo-Power konnte auch unser Mike nichts entgegen setzen, und finishte hinter der Europameisterin Daniela Basso an 2. Stelle.

„Es fühlt sich auch wie ein Sieg an“ meinte er erleichtert im Ziel. Schachinger Paul aus Gars am Kamp rundete das Podium als starker Dritter ab.

https://www.fitlike.at/fitlike/upload/results/17/biberbach-energy-run/nordic-walking-tour.pdf

 

 Raiffeisenbank im Mostviertel Aschbach Bibi-Run :

 

Unsere jüngsten Sportler mussten dann um 15:00 Uhr ihre 300m im Laufschritt abspulen. Dies schafften auch fast alle mit Bravour, der eine oder die andere benötigte dann doch noch ein bisschen Hilfe von Mama oder Papa :) Im Anschluss sah man dann nur lachende Gesichter, die sich über die schönen Finisher Medaillen freuten. Nun konnte man sich wieder dem vergnüglichen „Angasen“ auf unserem Kart-Parcour widmen.

https://www.fitlike.at/fitlike/upload/results/17/biberbach-energy-run/bibi-run.pdf

 

Innenarchitektur Hofschwaiger Juniors Run :

 

Unsere Junioren mussten dann schon beachtliche 1200m zurücklegen. Dies war bei dieser Hitze gar nicht so leicht gesagt, wie getan. Und trotzdem meisterten auch hier sämtliche Sportler die Strecke ohne Probleme.

https://www.fitlike.at/fitlike/upload/results/17/biberbach-energy-run/juniors-run.pdf

 

Lehner Dach Champions Run :

 

Exakt um 18:00 Uhr dann der Startschuss zu einem sehr spannenden Hauptlauf über 6300m.

 

Gleich vom Start weg konnte sich eine kleine 5 Mann starke Gruppe auf und davon machen mit einem Kilometerschnitt von unter 3:15min/km !! Dieses Tempo konnte natürlich keiner über die volle Distanz halten. Es wurde somit taktiert…….. Am besten betrieb dieses Spiel Michael Simmer-Strasser. Der „schnellste evangelische Pfarrer Österreichs“ ließ sich dann bis ins Ziel die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, und konnte einen Vorsprung von 6 Sekunden ins Ziel retten vor dem stark laufenden Rene Voitec aus Waidhofen, der einmal mehr bewies, dass Alter nur eine Zahl ist :)

 

Michael Gröblinger vom LC-Neufurth lief auch ein starkes, kontrolliertes Rennen, und konnte den bis dahin drittplatzierten Johannes Simmer vom MTC-Biberbach noch kurz vor dem Ziel übersprinten.

 

 

Bei den Damen der Schöpfung war es wiedermal Victoria Schenk von der Sportunion Waidhofen, die ohne Konkurrenz ihr eigenes Rennen lief, und sogar den Großteil der Männer hinter ihr ließ. Mit einer Streckenbestzeit bei den Damen von 23:13,6 Minuten war sie nicht nur einsam an der „Damen-Spitze“, sondern platzierte sich auch auf den 6. Gesamtrang !! Edith Brandl vom LC-Neufurth und die Biberbacherin Claudia Spindelberger komplettierten das Frauen-Podium. Somit war das Podium perfekt ! Es war ein spannendes und actionreiches Rennen.

https://www.fitlike.at/fitlike/upload/results/17/biberbach-energy-run/champions-run.pdf

 

Biberbacher Ortsmeisterschaft :

 

Auch heuer wieder konnte sich Johannes Simmer der für das LT-Hackgut Ettlinger am Start stand den Ortsmeister Titel sichern, und zwar zum 5. Mal :) Georg Neudorfer, Hank´s schärfster Konkurrent hatte sich das Rennen ebenfalls gut eingeteilt und finishte stark als zweiter. Unser Obmann und Hauptorganisator Martin Simmer ließ es sich neben dem ganzen Stress nicht nehmen auch am Rennen noch teilzunehmen, und schaffte es heuer sogar als dritter noch auf´s Podium der Ortsmeisterschaft. Bei den Damen schafften es Spindelberger Claudia, Wagner Sandra und unsere Neudorfer Barbara auf die obersten Podestplätze. 

 

 Gratulation an alle Teilnehmer, die Hitze hat es uns allen nicht leicht gemacht !!

 

https://www.fitlike.at/fitlike/upload/results/17/biberbach-energy-run/champions-run-champion-wertung-biberbach.pdf

 

 

 

Peugeot Illich Aschbach Race Record

Schenk Victoria : 23:13,6

Spindelberger Claudia „Biberbach Wertung“ : 28:02,0

 

- PROUDLY PRESENTS -

ENERGY RUN SPONSORS 2017

05.08.2017

 

Veranstaltungssponsor 2017 powered by

"5. Hörndler Haustechnik Energy Run"

 

 Hauptlauf 2017 powered by                  

"Lehner Dach Champions Run"                   

 

Bibi Run & Walking Tour 2017 powered by

"Raiffeisenbank im Mostviertel Aschbach"

 

          Juniors Run 2017 powered by              

"Innenarchitektur Hofschwaiger Juniors Run"