12h Kart Race Melk

 2018-10-14

 

 

Am vergangenen Sonntag, dem 14.10.2018 stellten sich eine Abordnung der MTC-Kart Racer einer ganz besonderen Herausforderung. 12 Stunden am Stück „Kart-Racing“ vom Feinsten !! Der ÖAMTC veranstaltete erstmalig ein 12 Stunden Kartrennen am Kart-Track in Melk im Fahrtechnik Zentrum. Die 3 Simmer Brothers Michael, Martin und Johannes sowie Robert Tlacbaba teilten sich die 12 h Fahrzeit auf. Gefahren wurden immer 30 Minuten Stints, dann wurde gewechselt.

 

 Das hier Profis am Werk waren merkte man an der guten Organisation. Die Karts waren top in Schuss, und es gab so gut wie keine technischen Probleme !! „Daumen hoch“ an dieser Stelle für das Veranstaltuns-Team rund um Thomas Blaß vom ÖAMTC.

 

Am Samstag wurde das Training sowie Qualifying abgehalten. Unser Top-Qualifier Martin Simmer konnte (wiedermal) überzeugen, und stellte sein Kart auf den tollen 5. Gesamtplatz von 14 gestarteten Teams ab. Das von Platz 1 – 8 nur 0,243 Sek. lagen sollte auch kurz erwähnt sein. Somit war unser Startplatz für den Raceday fix.

 

Pünktlich um 08:00 Uhr am Sonntagmorgen fiel die karierte Flagge und die 12h waren eröffnet……. Wir kämpften uns durch alle Höhen und Tiefen die so ein langes Rennen zu bieten hat. Zwischenzeitlich sogar auf Platz 7 zurückgefallen aufgrund eines Malheurs beim Kart-Wechsel, Mat erwischte beim Einsteigen aus Versehen den Hauptschalter, Ergebnis = Motor-aus und das kostete uns reichlich Zeit und Nerven…. Nichts-desto-Trotz ließen wir nicht locker, und gaben best-mögliches gegen teilweise übermächtige Konkurrenz. Schlussendlich konnten wir mit über 20 Sekunden Vorsprung auf Platz 5 den 4. Gesamtrang sichern. Superhappy und ziemlich müde konnten wir die Heimreise zufrieden antreten.

 

Resümee : Tolle Erfahrung, Tolle Zweikämpfe und jede Menge Selbstvertrauen für die kommenden Rennen 😊 Wir mischen mit bei den schnellen Jungs…….

 

Hier noch der Link zu den Rundenzeiten / Ergebnissen : http://www.freies-fahren.at/


 

MTC - Klubausflug Waldviertel

06.10.2018

 

Unser diesjähriger Klubausflug führte uns ins idyllische Waldviertel wo wir bei Kaiserwetter eine gemütliche Wanderung durch die Ysperklamm unternahmen.

 

Nach einer Stärkung im Gasthaus Schreiners in Laimbach folgte dann der Höhepunkt --> Führung und Verkostung in der Distillerei Weidenauer in Kottes! War echt spannend und interessant hinter die Kulissen einer Brennerei blicken zu dürfen.

 

Den gemütlichen Tag rundeten wir standesgemäß beim Wirt "zur brunftigen Wildsau - alias Rippal :-)" ab.

 

Vielen dank an Silke für die tolle Organisation...es war wiedermal ein herrlicher Ausflug.


 MTC-Grill-Day 2018

 

Am Sonntag, dem 26. August trafen wir uns in Aschbach bei unseren Gastgebern Joki & Steffi. Nach kurzer Stärkung bei Kuchen und Kaffee, ging´s dann ab in den Keller zum Formel 1 gucken 😊

 

Gleich danach folgte dann das eigentliche Highlight: Pulled-Pork Burger vom allerfeinsten mit reichlich Beilagen standen auf dem Menüplan. Es war herrlich, und mehr als genug *gg* Der Eine oder die Andere zehren heute noch von den Überresten………..Alles in allem, ein toller Tag im Kreise der Freunde.

 

Herzlichen Dank nochmals an Familie Langreiter für die Gastfreundschaft, und die geniale Bewirtung!!!! 😊Anbei ein paar Impressionen vom Event.


 

Bowling Turnier

Purgstall

28-04-2018

 

Definitiv eines der Highlights des Clubjahres stellt mittlerweile das traditionelle Bowlingturnier in Purgstall dar. Eine überschaubar aber feine Partie machte sich auf den Weg um den Bowler unter sich auszumachen! Zuerst wurde vom feinsten gespeist um danach auf 2 Bahnen und 4 Spielen den Sieger zu ermitteln. 2018 war es endlich für Franky soweit und er holte sich den Titel des "BOWLERS"

 

1. Franky = 468 | 2. Nidi = 453 | 3. Herbert = 441 | 4. Petra M & Hank = 412 | 6.  Petra K. = 398 | 7. Hirti = 388 | 8. Mat = 347 | 9. Mich = 339

 


 

1.MTC-Billardturnier

 

 

Am Samstag, den 24.02.2018, folgten zahlreiche Mitglieder der Einladung von Steffi und Joki und kamen in Aschbach zusammen um das erste MTC-Billardturnier zu bestreiten. Nachdem unser Joki in seinem feinen Keller einen Top-Billard-Turniertisch stehen hat war ein spannender Abend gesichert :-)!

 

Nach Auslosung gings dann auch schon los und die Kugeln rollten was das Zeug hielt! Am Anfang ließ sich noch nicht wirklich ein hoher Favorit ausmachen…Duelle auf Augenhöhe waren das Ergebnis!

 

Mit Fortdauer des Turniers konnten sich aber dann Joki und Nidi, welche bis dato noch nie verloren haben durchsetzen. Im Halbfinale kam es dann zum ersten großen Showdown welchen der Hausherr für sich entscheiden konnte. Hank, der nach starken Partien von der „Looser-Seite“ (er schaltete unter anderen die beiden Presis sowie Sabi und Hirti aus) kam, fightete danach mit Nidi um den Einzug ins Finale und zog knapp den Kürzeren.

 

Im grande Finale traf also Nidi ein zweites Mal auf den Joki und konnte sich am Ende zum ersten offiziellen MTC – Billardchampion krönen! Wir gratulieren :-)!

 

FAZIT: wieder einmal ein sehr gemütlicher Abend unter Freunden. Danke an Steffi und Joki für die feine Gastwirtschaft ... das schreit ganz stark nach Wiederholung im nächsten Jahr :-)!

 


12.02.2018

Stock-Heil am Rosenmontag

 

 

Bereits zum zweiten Mal durften wir uns bei den Stockschützen Kematen einfinden um ein internes MTC-Stockschützenturnier abzuhalten.

Standesgemäß gabs für die Mitglieder vor dem Kräftemessen etwas für das leibliche Wohl (Vielen Dank an Mike für das Organisieren der leckeren Grammel- & Fleischknödel).

 

Danach wurden die beiden Gruppen wie folgt ausgelost:

 

Gruppe 1: Mat, Mich, Trampi, Robs, Hirti

Gruppe 2: Petra, Mike, Herbert, Kalti, Hubs

 

Gespielt wurden insgesamt 2 Durchgänge. Und von Anfang an durfte man, aufgrund der enormen Qualität in beiden Gruppen, ein ganz enges Rennen erwarten :-) !

 

Gruppe 2 gewann den ersten Durchgang nur hauchdünn um 1 Punkt. Im zweiten Duchgang konnte dann die Gruppe 1 überzeugen und nach anfänglich großem Vorsprung den Sieg gerade noch mit 2 Punkten mitnehmen!

Den gelungen Abend ließ man wie gewohnt noch gemütlich ausklingen! Wir bedanken uns bei den Stockschützen Kematen, vor allem bei Gstattl für die feine Bewirtung :-) und bei Mike fürs feine Organisieren…nächstes Jahr dürf ma hoffentlich wieder kommen ;-).

 


Jahreshauptversammlung 

04 - 02 - 2018

 

Wie jedes Jahr fand im Gasthaus Rittmannsberger unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben einem kleinen Rückblick auf die abgelaufene Saison wurden auch die wichtigsten Info mit den Mitglieder besprochen und ein Ausblick auf das Jahr 2018 getätigt.  

Also eins ist fix:

FAD WIRD UNS NICHT *gg*


 

 

 

 

40 Party von Herbert

27 - 01 - 2018

 

 

 

 

 

Am Samstag dem 27. Jänner war es soweit -- unser "Haumi" feierte seinen 40 Geburtstag und der MTC Biberbach durfte natürlich nicht  fehlen.  Eine sehr gemütliche Feier mit einigen feinen Spielchen für unseren Jubilar machten den Abend perfekt -- Nachdem unser Herbert ja auch ein kleiner Oldtimer Liebhaber ist schenkte im der Verein prompt einen Vespareifen inkl. Getriebeöl und etwas Starthilfe für eine mögliche Karriere als Vespafahrer :) -- Wäre eine feine Sache !!! *gg*